VIENNA INTERNATIONAL FILM FESTIVAL: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

Novaja Moskva

V' 17

Novaja Moskva

Das Neue Moskau

Aleksandr Medvedkin
UdSSR, 1938
81min, OmdU

Bild: Sammlung Österreichisches Filmmuseum

Novaja Moskva

Aleksandr Medvedkin
UdSSR, 1938
, 81min, OmdU

Darsteller: 
Daniil Sagal
Nina Alisova
Pavel Suchanov

Format: 
35 mm
Schwarz/Weiß

Im Moskau der Jahre 1937/38 werden die Gebäude schneller gesprengt, als sie der Maler mit dem Pinsel festhalten kann. Während Zwiebeltürme Platz machen für breite Boulevards mit Stalin-Denkmal im Fluchtpunkt, verlieben sich Städter und Provinzler im Karneval der Straßen. Medvedkin hatte die Verwegenheit, vom Projekt der «großen Rekonstruktion» als Screwball-Komödie zu erzählen. Der Film landete im Verbotsregal – nicht zuletzt, weil er auf exzentrische Weise eine Hommage an das alte, vor den Augen seiner allzu optimistischen Helden verschwindende Moskau darstellt.​