Joe

V'13

Joe

David Gordon Green
USA, 2013
Spielfilme, 117min, OF

© Viennale © Viennale © Viennale

Joe

David Gordon Green
USA, 2013
Spielfilme, 117min, OF

Mit: 
Nicolas Cage
Joe
Tye Sheridan
Gary
Gary Poulter
Wade
Ronnie Gene Blevins
Willie
Sue Rock
Adriene Mishler
Drehbuch: 
Gary hawkins nach einer Erzählung von Larry Brown
Ton: 
Chris Gebert
Kamera: 
Tim Orr
Schnitt: 
Colin Patton
Musik: 
David Wingo
Jeff McIlwain
Ausstattung: 
Chris Spellman
Kostüm: 
Karen Malecki
Jill Newell

Produktion: 
Worldview Entertainment
Dreambridge Films
Muskat Filmed Properties
Rough House
Weltvertrieb: 
WestEnd Films
Format: 
DCP
Farbe

David Gordon Green ist bei der diesjährigen Viennale mit zwei sehr unterschiedlichen Filmen vertreten. Der road comedy PRINCE AVALANCHE, einer Geschichte über zwei ungleiche Buddies, und dem düsteren southerner JOE, der Geschichte einer ungleichen Freundschaft zwischen einem bitteren Loner und einem jungen Burschen. Inmitten von Einsamkeit, Gewalt und zerrütteten Verhältnissen entsteht eine vorsichtige Freundschaft, die dem Jungen einen Weg ins Leben eröffnen und seinem väterlichen Freund die Erlösung von den Geistern seiner Vergangenheit bringen soll. Nicolas Cage als Joe zeigt eine seiner besten schauspielerischen Leistungen seit langem.
 

DAVID GORDON GREEN

Geboren 1975 in Little Rock, Arkansas. Wächst in Texas auf und studiert Filmregie an der North Carolina School of the Arts. Mit GEORGE WASHINGTON (Viennale 2000) realisiert er 2000 sein mehrfach ausgezeichnetes Spielfilmdebüt. Filme (Auswahl): ALL THE REAL GIRLS (2003, Viennale 03), UNDERTOW (2004, Viennale 04), SNOW ANGELS (2007), ANANAS EXPRESS (2008), BAD SITTER (2011), PRINCE AVALANCHE