In Focus: Manuel Mozos

Os verdes anos

The Green Years
Paulo Rocha
P 1963
87min
V'12

Júlio, neunzehn Jahre alt, kommt vom Land in die Stadt. Im Portugal jener Zeit bedeutete das: Er wird von einem Jahrhundert in das nächste geschleudert – die rurale Rückständigkeit und Armut damals sind kaum mehr vorstellbar, Lissabon und Porto wirkten wie Blasen, Erscheinungen einer anderen Zivilisation. Júlio verkraftet diese Erfahrung nicht … Paulo Rochas OS VERDES ANOS gilt gemeinhin als Beginn des portugiesischen Kinoaufbruchs der 1960er Jahre: als erster Spielfilm, der die Wirklichkeit des faschistischen Landes in ihrer ganzen Gewöhnlichkeit widerspiegelt. Manuel Mozos’ XAVIER versteht sich als eine Anknüpfung an diesen Meilenstein, auch um davon zu sprechen, was sich alles nicht wirklich verändert hat.

PAULO ROCHA
Geboren 1935 in Porto. Studiert Rechtswissenschaften in Lissabon. Von 1959 bis 1961 lebt er in Paris, wo er an der Filmhochschule IDHEC ein Regiestudium abschließt. Zusammenarbeit mit Jean Renoir. Mit OS VERDES ANOS dreht er seinen ersten, mehrfach ausgezeichneten Spielfilm. Gilt als einer der wichtigsten Protagonisten des portugiesischen Cinema Novo. Mitbegründer des Centro Português de Cinema. Filme (Auswahl): MUDAR DE VIDA (1966), A ILHA DOS AMORES (1982), A RAÍZ DO CORAÇÃO (2000), VANITAS (2004)

Credits
  • Rui Gomes - Júlio
  • Isabel Ruth - Ilda
  • Ruy Furtado - Raul
  • Paulo Renato - Alfonso
  • Nuno Bragança
  • Heliodoro Pires
  • Luc Mirot
  • Margharete Mangs
  • Carlos Paredes
Produções Cunha Telles
Paulo Rocha c/o Laura Malaquias
35 mm
bw
Related Movies