U samogo sinego morja

V' 17

U samogo sinego morja

By the Bluest of Seas

Boris Barnet
UdSSR, 1935
71min, OmeU

Bild: Cinémathèque suisse

U samogo sinego morja

Boris Barnet
UdSSR, 1935
, 71min, OmeU

Mit: 
Elena Kuz’mina
Nikolaj Krjuckov
Lev Sverdlin

Format: 
35 mm
Schwarz/Weiß

Während sich in den 1930er Jahren die Ideologie bleischwer auf die Künste senkte, schmuggelte Barnet diese Perle der Leichtigkeit durch. Es ist reinster Romcom-Stoff: Zwei junge Männer kentern auf dem Kaspischen Meer und stranden in einer Fischerei-Kolchose. Dort verlieben sich beide in eine junge Brigadierin und torpedieren ihre Männerfreundschaft durch diverse Rivalitätsmanöver. Barnet verbindet expressive Gesichter in Stummfilmmanier mit beiläufigen, scharfsinnigen Dialogen zu einer luftigen, herzerfreuenden Ode auf Individualität, Leidenschaft und Humor.

Mit einer Einführung von Christoph Huber.