Trouble In Paradise

V' 17

Trouble In Paradise

Ernst Lubitsch
USA, 1932
84min, OF

Quelle: Filmarchiv Austria Quelle: Filmarchiv Austria

Trouble In Paradise

Ernst Lubitsch
USA, 1932
, 84min, OF

Mit: 
Miriam Hopkins
Lily
Kay Francis
Madame Mariette Colet
Herbert Marshall
Gaston Monescu
Drehbuch: 
Samson Raphaelson
Grover Jones
Kamera: 
Victor Milner
Musik: 
W. Franke Harling
Kostüm: 
Travis Banton

Produktion: 
Paramount Pictures
Format: 
35 mm
Schwarz/Weiß

Ernst Lubitschs Meisterwerk ist diese elegante Gaunerkomödie, in der die Ganoven Gaston (Marshall) und Lily (Hopkins) die Erbin eines Parfümkonzerns um ihr Vermögen erleichtern wollen. Doch der Plot ist nur ein Vorwand für das rundum amoralische Verhalten aller Beteiligten im Umgang mit Sex und Geld. Lubitschs Kunst besteht dabei in einer indirekten Erzählweise, die auch das eigentliche Vergnügen an seinen Filmen ausmacht. Hier steckt der ganze Lubitsch bereits in der ersten Szene des Films, die Venedig als Schauplatz etabliert: Man sieht einen Müllmann bei der Arbeit. Der allerdings die Mülltonne umgehend in eine Gondel ausleert und lautstark singend davonfährt.

In Anwesenheit von Gastón Solnicki.
Mit V’98-TRAILER: PIETÀ von Bruce Baillie

Ernst Lubitsch
Geboren 1892 in Berlin. Emigriert 1922 in die USA, wo er mit ikonischen Werken wie TROUBLE IN PARADISE und DESIGN FOR LIVING (1933) zu einem der gefragtesten Komödienregisseure Hollywoods wird. Lubitsch stirbt 1947 in Los Angeles.