Indian Runner

V' 14

The Indian Runner

Sean Penn
USA, 1991
126min, Omd/fU

© Viennale © Viennale © Viennale

The Indian Runner

Sean Penn
USA, 1991
, 126min, Omd/fU

Mit: 
David Morse
Joe Roberts
Viggo Mortensen
Frank Roberts
Valeria Golino
Maria
Patricia Arquette
Dorothy
Charles Bronson
Mr. Roberts
Sandy Dennis
Mrs. Roberts
Dennis Hopper
Caesar
Drehbuch: 
Sean Penn
Ton: 
Mark Long
Kamera: 
Anthony B. Richmond
Schnitt: 
Jay Cassidy
Musik: 
Jack Nitzsche
Ausstattung: 
Michael Haller
Kostüm: 
Jill Ohanneson

Produktion: 
Mount Film Group
Columbia Pictures Corporation
Mico
NHK
Westmount
Format: 
35 mm
Farbe

Rein zufällig sah Sean Penn Ende der 1980er Mortensens Auftritt im TV-Film FRESH HORSES – und damit genau das Gesicht, das ihm für sein Regiedebüt vorschwebte. In THE INDIAN RUNNER, für den Penn basierend auf Bruce Springsteens Song «Highway Patrolman» auch das Drehbuch schrieb, verkörpert der Schauspieler die Hälfte eines ungleichen Brüderpaars in den 1960er Jahren in Nebraska: Als Vietnam-Veteran Frank mit aggressivem, unberechenbarem Temperament gerät er in Konflikt mit seinem Bruder, dem Kleinstadt-Sheriff Joe (Morse). Ruhig erzählt und mit viel Raum für eindringliche Performances.

SEAN PENN
Geboren 1960 in Santa Monica, Kalifornien. Spielt zunächst am Theater, 1981 in TAPS von Harold Becker seine erste Kinorolle. Spielt seither in mehr als 50 Kinofilmen, für MYSTIC RIVER (2003) und MILK (2008) wird er jeweils mit einem Oscar ausgezeichnet. Filme als Regisseur: THE CROSSING GUARD (1995), THE PLEDGE (2001), 11’09’’01 – SEPTEMBER 11; EPISODE USA (2002), INTO THE WILD (2007)