GIRIMUNHO

V'11

GIRIMUNHO

Swirl

Helvécio Marins Jr., Clarissa Campolina
Brasilien/E/D, 2011
Spielfilme, 90min, OmeU

GIRIMUNHO

Helvécio Marins Jr., Clarissa Campolina
Brasilien/E/D, 2011
Spielfilme, 90min, OmeU

Mit: 
Maria Sebastiana Martins Álvaro
Bastú
Maria da Conceição Gomes de Moura
Luciene Soares da Silva
Wanderson Soares da Silva
Drehbuch: 
Felipe Braganca
Ton: 
O grivo
Kamera: 
Ivo Lopes Araujo
Schnitt: 
Marina Meliande
Musik: 
O grivo
Gustavo Fioravante
Ausstattung: 
Felipe Duarte
Kostüm: 
Felipe Duarte

Produktion: 
Teia Filmes, Dezenove Som e Imagens Producoes, Eddie Saeta, Autentika Films
Weltvertrieb: 
Urban Distribution International
Format: 
35 mm
Farbe

Nach dem Tod ihres Mannes wird Bastú von gespensterhaften Geräuschen und Irritationen heimgesucht, die sie sich als Zeichen des Verstorbenen erklärt. Sie beschließt, dessen Habseligkeiten in einen Koffer zu packen und in das Dorf seines Bruders zu bringen. Im Verlauf von Bastús Reise entfaltet Girimunho das tief berührende Porträt des brasilianischen Sertão, jener von alten Mythen und Geistergeschichten, von lebendiger Folklore und landschaftlicher Schönheit geprägten Region. Das Land wird zu Bastús Begleiter, zu einer Figur, mit der sie ihre Geschichte und Gegenwart erlebt und neu entdeckt. Zu ihrem eigenen Zuhause.