A Ghost Story

V' 17

A Ghost Story

David Lowery
USA, 2016
Spielfilme, 92min, OF

© Viennale © Viennale © Viennale

A Ghost Story

David Lowery
USA, 2016
Spielfilme, 92min, OF

Mit: 
Casey Affleck
C
Rooney Mara
M
McColm Cephas Jr.
Little boy
Kenneisha Thompson
Doctor
Drehbuch: 
David Lowery
Ton: 
Johnny Marshall
Kamera: 
Andrew Droz Palermo
Schnitt: 
David Lowery
Musik: 
Daniel Hart
Ausstattung: 
Jade Healy
Tom Walker
Kostüm: 
Annell Brodeur

Produktion: 
Sailor Bear
Zero Trans Fat Productions
Ideaman Studios
Weltvertrieb: 
WME
Verleih in Österreich: 
UPI Austria
Format: 
DCP
Farbe

Viele Gruselfilme handeln davon, wie unheimlich es ist, von einem Geist heimgesucht zu werden. Wie aber ist es für den Geist, jemanden heimzusuchen? Festzustecken in der Zwischenwelt, vollkommen ohnmächtig? In seinem einzigartigen und ungewöhnlichen Film schlägt Lowery eine Antwort vor. Er erzählt seine Geschichte aus der Perspektive eines als klassische Märchengestalt imaginierten Geistes, der gewandet ist in ein weißes Leintuch mit Löchern an der Stelle der Augen. Eine spirituelle Präsenz jenseits der Zeit, die für die anderen weitergeht, die sich unaufhaltsam entfernen. – Welcher Schrecken doch darin liegt, zurückzubleiben, vergessen zu werden und doch immerdar da zu sein!

David Lowery
Geboren 1980 in Milwaukee, Wisconsin, lebt in Dallas, Texas. Beginnt bereits nach der High School mit einer Gruppe Gleichgesinnter, Kurzfilme zu drehen. Durchbruch mit ST. NICK (2009), Premiere bei SXSW. In seinem zweiten Film AIN’T THEM BODIES SAINTS (2013) spielen ebenfalls Casey Affleck und Rooney Mara die Hauptrollen. 2016 inszeniert er PETE’S DRAGON. Als Cutter u.a. verantwortlich für Amy Seimetz’s SUN DON’T SHINE und Shane Carruth’s UPSTREAM COLOR. In Postproduktion befindet sich THE OLD MAN AND THE GUN (2018) mit Robert Redford, Casey Affleck und Sissy Spacek.