Arrival

V'16

Arrival

Denis Villeneuve
USA, 2016
Spielfilme, 116min, OF

© Viennale © Viennale © Viennale

Arrival

Denis Villeneuve
USA, 2016
Spielfilme, 116min, OF

Mit: 
Amy Adams
Dr. Louise Banks
Jeremy Renner
Ian Donnelly
Forest Whitaker
Colonel Weber
Michael Stuhlbarg
Agent Halpern
Mark O’Brien
Captain Marks
Ruth Chiang
Chinese student
Drehbuch: 
Eric Heisserer
Kamera: 
Bradford Young
Schnitt: 
Joe Walker
Musik: 
Jóhann Jóhannsson
Ausstattung: 
Patrice Vermette
Kostüm: 
Renée April

Produktion: 
21 Laps Entertainment
FilmNation Entertainment
Lava Bear Films
Weltvertrieb: 
FilmNation Entertainment
Verleih in Österreich: 
Sony Pictures
Format: 
DCP
Farbe

Ein Science-Fiction-Experiment mit der Zeit, inszeniert als Wissenschaftsthriller ohne «War of the Worlds»-Krawall. Als über verschiedenen Regionen der Erde imposante Raumschiffe erscheinen, soll eine Sprachwissenschaftlerin für das US-Militär den Kontakt mit den anfänglich recht entspannt wirkenden Aliens herstellen. Parallel zum riskanten, globalen Wettlauf um neue Waffentechnologien spielt Villeneuve mit der These, dass die Form der Sprache die Form unseres Denkens bestimmt: Auf seine Figuren wartet eine horizonterweiternde Erfahrung.

Denis Villeneuve
Geboren in Gentilly, Quebec. Studiert Film an der L’Université du Québec à Montréal. Sein Debütfilm UN 32 AOUT SUR TERRE (1998, Viennale ’98) wird mehrfach ausgezeichnet. Weitere Filme (Auswahl): MAELSTRÖM (2000, Viennale ’01), POLYTECHNIQUE (2009), INCENDIES (2010), PRISONERS (2013), ENEMY (2013), SICARIO (2015). Derzeit arbeitet er an einem Sequel von BLADE RUNNER.