V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

Mark Kidel

Regisseur von
BECOMING CARY GRANT

Geboren in London, studiert Philosophie, Politik und Wirtschaft in Oxford und internationale Beziehungen an der University of Pennsylvania. Er ist ein britischer Dokumentarfilmer und Autor mit Schwerpunkt Musik. Inszeniert zahlreiche Filme über Bildende Kunst und Architektur, v.a. für das Fernsehen.
Filme (Auswahl): LE PARIS BLACK (1990), DREAM TOWN: A BRIEF ANATOMY OF BLACKPOOL (1994), ALFRED BRENDEL: MAN AND MASK (2000), RAVISHANKAR: BETWEEN TWO WORLDS (2001), BILL VIOLA: THE EYE OF THE HEART (2003), A JOURNEY WITH PETER SELLARS (2007), ELVIS COSTELLO: MYSTERY DANCE (2014), THE ISLAND OF 1000 VIOLINS (2015).

Top