Chong Keat Aun

Chong Keat Aun

Regisseur von
WU YUE XUE

Chong Keat Aun ist ein malaysisch-chinesischer Regisseur, Antiquitätensammler und Kurator von Kunstprojekten der Gemeinde. Im Jahr 2011 gewann er den "Seri Angkasa National Award" und war damit der erste malaysische chinesische Sender, dem diese Ehre zuteil wurde. Im Jahr 2017 wurde sein Kurzfilm CEMETERY OF COURTESY für das 22. Busan Film Festival - Kategorie Weitwinkel - nominiert. Im Jahr 2018 gewann THE STORY OF SOUTHERN ISLET die Taipei Golden Horse Film Project Promotion in der Kategorie "Digital Content Award". 2020 gewann Chong Keat Aun für sein Spielfilmdebüt THE STORY OF SHOUTHERN ISLET bei den 57. Golden Horse Awards in Taipeh den Preis für den besten neuen Regisseur. Golden Horse Awards in Taipeh. Der Film wurde außerdem von NETPAC und dem FIPRESCI-Preis als bester Film ausgezeichnet. Sein zweites Spielfilmprojekt WU YUE XUE gewann den Taipei Golden Horse FPP 2020 in "CNC Cash Award".