Aus dem Herzen der Welt

WOLTSCHONOK SREDI LJUDEJ

Wolf Cub Among Men
Talgat Temenow
Udssr 1989
84 min
V'01

Samat lebt mit seiner Großmutter in einem kasachischen Dorf. Eines Tages findet er in den Bergen einen kleinen Wolf, den er mit nach Hause nimmt. Er will das Wolfsjunge behalten, doch die Großmutter will nichts davon wissen. Zudem ist der Jäger Assambek, der die Wolfsmutter getötet hat, auf der Suche nach einem kleinen Wolf, den er ausstopfen kann. Zu Tode erschrocken, will Samat das Tier befreien, doch der junge Wolf will seinen neuen Herrn nicht verlassen. A Wolf Cub Among Men wurde vom Mosfilm-Studio produziert, in der Abteilung für Kinder- und Jugendfilme. Das Thema aber geht über den Rahmen eines Kinderfilms hinaus. Wir machen schwere Zeiten durch, wirtschaftlich, materiell, moralisch und auch ökologisch. Der wichtigste Aspekt für mich ist der moralische. Die anderen Probleme kann man möglicherweise mit Geld lösen, aber nicht die Krise der Werte. Es liegt in der Verantwortlichkeit von Künstlern, von Filmemachern, der Jugend eine Moral zu vermitteln, die sich über viele Jahrzehnte entwickelt hat. Ich habe in meinem Film auch auf die größte ökologische Katastrophe in unserem Land Bezug genommen: die Austrockung des Aralsees. (Talgat Temenow, 1990) Wie viele seiner Kollegen absolvierte Talgat Temenow sein Filmstudium am Moskauer WGIK. Sergej Solowjow führte die jungen Kasachen mehr in den europäischen als in den amerikanischen Film ein und brachte ihnen mehr Vigo und Renoir als Fleming und Capra nahe. Das führte diese Generation von kasachischen Filmemachern dazu, anspruchsvoll Regie zu führen und spannende Werke zu produzieren, in denen sie einen scharfen Blick auf die Gesellschaft richten. Temenows erster Film ist kurz und kraftvoll. Indem er die Fallen des Melodramas vermeidet, beschreibt der Regisseur ohne jeden sauren Moralismus eine Macho-Gesellschaft. Er trifft den richtigen Tonfall für einen überaus intelligenten Film, der sich eigentlich an Kinder hätte richten sollen. (Martial Knaebel)

Credits
  • Ajkin Kalykow - Samat
  • Nurschuman Ichtymbajew - Assambek
  • Botagos Nurlybajewa - Samats Großmutter
  • Biken Rimowa
  • Jerbolat Ospankulow
Mosfilm 1 Mosfilmowskaja 119858, Moskau, Russland T 095 143 92 25 ikc@mosfilm.ru

Cinéma Public Films
70 rue Marius-Aufan
92300 Levallois-Perret, Frankreich
T 1 47 57 36 36 c.p.films@wanadoo.fr

Related Movies