Planétarium

V'16

Planétarium

Rebecca Zlotowski
F/B, 2016
Spielfilme, 105min, OmeU

© Viennale © Viennale © Viennale

Planétarium

Rebecca Zlotowski
F/B, 2016
Spielfilme, 105min, OmeU

Mit: 
Natalie Portman
Laura Barlow
Lily-Rose Depp
Kate Barlow
Emmanuel Salinger
André Korben
Amira Casar
Eva Saïd
David Bennent
Juncker
Drehbuch: 
Robin Campillo
Rebecca Zlotowski
Ton: 
Olivier Hespel
Charles Autrand
Alexis Place
Sébastien Pierre
Marc Doisne
Kamera: 
George Lechaptois
Schnitt: 
Julien Lacheray
Musik: 
Robin Coudert
Ausstattung: 
Katia Wyszkop
Kostüm: 
Anaïs Romand

Produktion: 
Les Films Velvet
Les Films du Fleuve
Kinology
France 3 Cinéma
Proximus
RTBF
Weltvertrieb: 
Kinology
Format: 
DCP
Farbe

Die Schwestern Laura und Kate Barlow touren Ende der 1930er Jahre als Medien durch die Nachtklubs der alten Welt und bieten Séancen an, bald umschwärmt auch von einem Kinoproduzenten, der davon träumt, den ersten wahrhaft «fantastischen Film» zu drehen. Frei nach den Lebensgeschichten der Schwestern Fox und des vom Vichy-Regime an die Nazis ausgelieferten und in Auschwitz ermordeten, französischen Produzenten und Regisseurs Bernard Natan (reale Figuren, die nur in dieser Fiktion zusammentreffen), erzählt Zlotowski von einem fantasmatischen Tanz auf dem europäischen Vulkan.

In Anwesenheit von Rebecca Zlotowski und Emmanuel Salinger.

Rebecca Zlotowski
Geboren 1980 in Paris, absolviert die Filmakademie La Fémis. Sie arbeitet als Drehbuchautorin und Regisseurin. Filme: BELLE ÉPINE (2010), GRAND CENTRAL (2013). PLANÉTARIUM ist ihre dritte Regiearbeit.