personne

V'16

personne

Christoph Girardet, Matthias Müller
D, 2016
Kurzfilme, 15min, kein Dialog

© Viennale © Viennale

personne

Christoph Girardet, Matthias Müller
D, 2016
Kurzfilme, 15min, kein Dialog

Ton: 
Christoph Girardet
Matthias Müller
Schnitt: 
Christoph Girardet
Matthias Müller
Produktion: 
Christoph Girardet, Matthias Müller
Weltvertrieb: 
Light Cone
Verleih in Österreich: 
sixpackfilm
Format: 
DCP
Farbe und Schwarz/Weiß

Das Telefon klingelt, aber keiner ist dran. Es klopft, aber niemand steht vor der Tür. Niemand auf der Straße, keine Bilder im Fotoalbum. Ein Flugzeug über Hochhäusern evoziert 9/11. Aus dem Gesicht von Jean-Louis Trintignant wird nach verpuffenden Suchbewegungen Gregory Peck wird wendungsreich Henry Fonda wird schließlich wieder Trintignant. Footage aus 144 Filmen haben die Montagekünstler zu einem neuen organisiert: «personne – das ist jemand und niemand und irgendwer. Das sind wir selbst im Laufe der Zeit. Unentwegt, vergeblich. Das Ich bleibt notwendige Selbstbehauptung.» (Girardet & Müller)

In Anwesenheit von Christoph Girardet.

Christoph Girardet, Matthias Müller
Matthias Müller, geboren 1961 in Bielefeld. Arbeitet seit 1980 experimentell mit Film, Video und Fotografie. Christoph Girardet, geboren 1966 in Langenhagen, seit 1987 Videobänder und -installationen. Gemeinsame Arbeiten seit 1999, u.a.: PHOENIX TAPES (1999), RAY (2004), METEOR (2011), CUT (2013).