VIENNA INTERNATIONAL FILM FESTIVAL: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

Good Time

V' 17

Good Time

Benny Safdie, Josh Safdie
USA/LUX, 2017
Spielfilme, 100min, OmdU

© Viennale © Viennale © Viennale

Good Time

Benny Safdie, Josh Safdie
USA/LUX, 2017
Spielfilme, 100min, OmdU

Darsteller: 
Robert Pattinson
Connie
Jennifer Jason Leigh
Corey
Barkad Abdi
Dash
Ben Safdie
Nick
Buddy Duress
Ray
Drehbuch: 
Ronald Bronstein
Joshua Safdie
Ton: 
Ryan M. Price
Kamera: 
Sean Price Williams
Schnitt: 
Ronald Bronstein
Benny Safdie
Musik: 
Daniel Lopatin
Ausstattung: 
Sam Lisenco
Kostüm: 
Miyako Bellizzi

Produktion: 
Elara Pictures
Rhea Films LLC
Hercules Film Investments
Weltvertrieb: 
Memento Films
Verleih in Österreich: 
Polyfilm
Format: 
DCP
Farbe

Dass der Bankraub der Brüder Nick und Connie nicht nach Plan läuft, überrascht kaum. Zwar ist Connie ein agiler Kopf, der schnell Menschen für sich einnimmt und dem in jeder Situation eine rettende Idee kommt, aber der geistig zurückgebliebene Nick verliert leicht die Nerven. Nick fällt der Polizei in die Hände, während Connie die Flucht gelingt. Die Bruderliebe aber lässt ihn nicht weit kommen. In einer Nacht voller Wendungen und Missgeschicke versucht Connie die Kaution für Nick zu beschaffen. Mit viel Gespür für die schmutzigen Ecken und Stimmungen New Yorks und einer Handkamera, die nah an den Figuren bleibt, sucht GOOD TIME den Anschluss an die MEAN STREETS.

Benny Safdie, Josh Safdie
Geboren in New York, drehen sie schon in jungen Jahren ihre ersten Filme. Sie studieren an der Boston University und gründen das Kollektiv Red Bucket Films. Mit THE PLEASURE OF BEING ROBBED (2008) drehen sie ihren ersten Spielfilm, gefolgt von GO GET SOME ROSEMARY (aka DADDY LONGLEGS, V’ 09).