VIENNA INTERNATIONAL FILM FESTIVAL: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

Farpões, baldios

V' 17

Farpões, baldios

Barbs, Wastelands

Marta Mateus
P, 2017
Kurzfilme, 25min, OmeU

© Viennale © Viennale

Farpões, baldios

Marta Mateus
P, 2017
Kurzfilme, 25min, OmeU

Mitwirkende: 
Maria Clara Madeira
Gonçalo Prudêncio
Maria Catarina Sapata
José Codices
Drehbuch: 
Marta Mateus
Ton: 
Olivier Blanc
Hugo Leitão
Kamera: 
Hugo Azevedo
Schnitt: 
Marta Mateus

Produktion: 
C.R.I.M.
Weltvertrieb: 
Portugal Film
Format: 
DCP
Farbe

Kinder spielen, im Grünen oder in verlassenen Häusern, naschen von Brombeerbüschen. Doch dann fliegen ihnen ausrangierte Werkzeuge entgegen, pflanzen sich zerfurchte, streng blickende Gesichter vor ihnen auf. Die alten Bäuerinnen und Bauern von Alentejo, nach der Nelkenrevolution in Portugal voller Hoffnung auf besseres Leben, erzählen den heutigen Kindern, wie es generationenlang war: schuften statt spielen. Die Kinder blicken streng zurück. Die Poesie der Landschaft kontrastiert das karge Leben in einem fabelhaften Film, der über die Vergangenheit wie die Zukunft gleichermaßen Bescheid zu wissen scheint.

In Anwesenheit von Marta Mateus.

Marta Mateus
Geboren 1984 in Alentejo, Portugal. Studiert Philosophie an der Universidade Nova de Lisboa sowie Fotografie an der Ar.Co.