V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

Diary of a Teenage Girl

V' 15

The Diary of a Teenage Girl

Marielle Heller
USA, 2014
Spielfilme, 102min, OF

© Viennale © Viennale © Viennale

The Diary of a Teenage Girl

Marielle Heller
USA, 2014
Spielfilme, 102min, OF

Darsteller: 
Bel Powley
Minnie
Alexander Skarsgård
Monroe
Christopher Meloni
Pascal
Kristen Wiig
Charlotte
Drehbuch: 
Marielle Heller based on the novel «The Diary of a Teenage Girl» by Phoebe Gloeckner
Ton: 
Kent Sparling
Kamera: 
Brandon Trost
Schnitt: 
Marie-Hélène Dozo
Koen Timmerman
Musik: 
Nate Heller
Ausstattung: 
Jonah Markowitz
Kostüm: 
Carmen Grande

Produktion: 
Archer Grey, Caviar, Cold Iron Pictures
Weltvertrieb: 
K5 International
Verleih in Österreich: 
Sony Pictures
Format: 
DCP
Farbe

Minnie hat das Pech oder Glück, ihr sexuelles Erwachen als Teenager im San Francisco der siebziger Jahre zu erleben, irgendwo zwischen Hippie und Punk, noch dazu in einer ziemlich desolaten Familie. Als Erwecker hat sie den öden Freund ihrer Mutter erwählt, was dazu führt, dass sie bald die oberflächliche Welt der Erwachsenen durchschaut und sich fortan auf ihre eigenen Erfahrungen und Sehnsüchte konzentriert. Eine Coming-of-Age-Story, tagebuchartig voll komödiantischer Details und genauer Beobachtungen, verwirrt und hoffnungsvoll und ein wenig tragisch.

Marielle Heller
Geboren 1979 in Kalifornien. Studiert Schauspiel an der UCLA und an der Royal Academy of Dramatic Art, London. Spielt in zahlreichen Fernsehproduktionen und am Theater. THE DIARY OF A TEENAGE GIRL ist ihr Regiedebüt.
 

Top