BA KUANG (PROGRAMM: THE END OF THE AFFAIR)

V'03

BA KUANG (PROGRAMM: THE END OF THE AFFAIR)

MINE N° 8

Xiaopeng
VR China, 2002
Kurzfilme, 35min, OmeU

BA KUANG (PROGRAMM: THE END OF THE AFFAIR)

Xiaopeng
VR China, 2002
Kurzfilme, 35min, OmeU

Mit: 
Realisation
Xiaopeng
Schnitt: 
Kang Xingwu
Produktion: 
Xiaopeng, 12 Bldg. Lilao XinCun, Bei Yuan, Tong Zhou, Beijing 101100, China T 81 56 36 61, upwards5026@sina.com
Weltvertrieb: 
Xiaopeng
Format: 
Video (Betacam SP)
Farbe

Ein abgelegenes Dorf nahe Datong in der Provinz von Shanxi. Die Arbeit in der Kohlemine bedeutet für die Einwohner in der verarmten Region die einzige Möglichkeit zum Überleben, trotz der harten Bedingungen, unter denen die Menschen ihr Dasein fristen müssen. Die Tage dauern hier lang und sind quälend, und der Kohlenstaub aus der Mine taucht die Welt in ein einziges Schwarz, das die Tunnels ebenso bedeckt wie die Gesichter der Menschen. Mine Nº 8 zeigt einen einzigen Tag im Leben der Minenarbeiter bei ihrer beschwerlichen Arbeit. Die Kamera konzentriert sich dabei ganz auf die Menschen selbst, folgt den schwarzen Gesichtern und den schwarzen Körpern unter Tag, begleitet sie durch die Straßen des Dorfes und nach Ende der Arbeitsschicht ins öffentliche Bad.