AIMLESS WALK - ALEXANDER HAMMID

V'97

AIMLESS WALK - ALEXANDER HAMMID

Martina Kudlácek
A/CZ, 1996
Dokumentarfilme, 48min, OF

AIMLESS WALK - ALEXANDER HAMMID

Martina Kudlácek
A/CZ, 1996
Dokumentarfilme, 48min, OF

Drehbuch: 
Martina Kudlácek
Ton: 
Martina Kudlácek
Kamera: 
Stéphane Kuthy
Schnitt: 
Luba Durkovicová

Produktion: 
Mina Film
Weltvertrieb: 
Mina Film
Verleih in Österreich: 
Sixpack Film
Format: 
16 mm
Farbe
Mit Ausschnitten aus den Experimentalfilmen: BEZUCELNA PROCHAZKA (1930), MESHES OF THE AFTERNOON (1943), PRIVATE LIFE OF A CAT (1945)

Filme zu machen in der Manier eines "Spaziergangs ins Blaue" ist ein schönes Ziel und ein überaus schwieriges Unterfangen. Die Apparatur und der komplexe Produktionsprozeß eines Films stehen der Idee des ziellosen Flanierens, das für jegliches Flimmern der Welt empfänglich sein möchte, oft im Wege. Den dokumentarischen Filmen von Martina Kudláèek (zuletzt L'amour fou - Ludvik Švab, jetzt Aimless Walk - Alexander Hammid) ist diese Schwierigkeit kaum anzusehen: Kamera und Tonbandgerät zeichnen flüchtige Beobachtungen und winzige Details mit einer leisen Genauigkeit auf, die man sonst nur vom Zeichenstift oder der Füllfederschrift kennt.