Filmtipps fürs Wochenende

Filmtipps für das Wochenende

SONGS MY BROTHERS TAUGHT ME
USA 2015, 94 Min, OF R: Chloé Zhao
Johnny und Jashaun sind ein junges, indianisches Geschwisterpaar, das in einem Reservat in South Dakota lebt. Johnny will um jeden Preis weg aus dieser kleinen Welt und Jashaun, seine kleine Schwester hat Angst ihn zu verlieren. Es ist eine einfache, alltägliche Geschichte vom Heranwachsen, aber so wunderbar erzählt, herzzerreißend und voller zärtlicher Zwischentöne und von einer großen, erschütternden Vergeblichkeit. Ein ganz und gar außergewöhnliches Stück Kino.
31. 10., 18.30 h, Stadtkino im Künstlerhaus

 

XIA NU (A TOUCH OF ZEN)
Taiwan 1971, 180 Min, OmeU R: King Hu
Würde sein Leben doch aufregender sein! Als der Gelehrte Gu auf die schöne Kämpferin trifft, ist es vorbei mit der Langeweile. Gemeinsam mit ihm kommen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus über schwerelose Helden im fulminant choreografierten Gewirbel der Körper. XIA NU, Meilenstein des Wuxia-Genres, nun endlich restauriert zu sehen.
31.10., 23 h, Gartenbaukino

 

FRANCOFONIA
F/D/NL 2015, 87 Min, OmeU R: Aleksander Sokurov
Die absurde Geschichte der Rettung des Louvre durch die Deutschen vor den Deutschen ist für Sokurov ein grundlegendes Bild von der drohenden Vernichtung der Kultur, ein Abgesang auf das abendländische Erbe und ein hochartifizieller, kurzweiliger und spannender Essay des Verhältnisses von Kunst und Geschichte. No exit through the gift shop.
1.11., 11 h, Stadtkino im Künstlerhaus

 

ÜBERRASCHUNGSFILM
Traditionellerweise steht am 2. Festivalsonntag am Nachmittag der Überraschungsfilm im Gartenbaukino auf dem Programm. Welcher Film es sein wird, verraten wir natürlich nicht :-) Also nicht lange überlegen sondern zugreifen!
1. 11., 15.30 h, Gartenbaukino