Songs My Brothers Taught Me

V'15

Songs My Brothers Taught Me

Chloé Zhao
USA, 2015
Spielfilme, 94min, OF

© Viennale © Viennale © Viennale

Songs My Brothers Taught Me

Chloé Zhao
USA, 2015
Spielfilme, 94min, OF

Mit: 
John Reddy
Johnny
Jashaun St. John
Jashaun
Irene Bedard
Lisa
Taysha Fuller
Aurelia
Eléonore Hendricks
Angie
Drehbuch: 
Chloé Zhao
Ton: 
Bob Edwards
Kamera: 
Joshua James Richards
Schnitt: 
Alan Canant
Musik: 
Peter Golub

Produktion: 
Significant Productions
Weltvertrieb: 
Fortissimo Film
Format: 
DCP
Farbe

Weniger ein Spielfilm mit konventioneller Handlung als eine Serie von Vignetten, die sich um die Lebensumstände der Lakota im Pine Ridge Reservat, South Dakota, ranken. Im Zentrum stehen die jugendlichen Geschwister Johnny und Jashaun, die aufeinander aufpassen – bis Katastrophen in den Alltag einbrechen und das Leben zu entgleisen droht. Zhao gelingt es, der weiten, schroffen Landschaft, den grindigen Barsund dem wortkargen Austausch der Menschen in ziselierten Bildern eine minimalistische Poesie abzugewinnen, ohne in einen falsch tönenden Romantizismus zu verfallen.

Chloé Zhao
Geboren in Beijing. Studiert Politikwissenschaft am Mount Holyoke College in Massachusetts und Film an der New York University. 2008 dreht sie mit POST ihren ersten Kurzfilm, gefolgt von THE ATLAS MOUNTAIN (2009) und DAUGHTERS (2010). SONGS MY BROTHERS TAUGHT ME ist ihr erster Langspielfilm.