Rudolf Thome

Rudolf Thome

Protagonist von
RUDOLF THOME - ÜBERALL BLUMEN

Geboren 1939 in Wallau/Lahn. Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte in München. Dreht 1964 seinen ersten Kurzfilm DIE VERSÖHNUNG  und 1968 mit ­DETEKTIVE seinen ersten Spielfilm, der wie ROTE SONNE (1969) als Klassiker des Neuen Deutschen Films gilt. 1977 gründet er die Produktionsfirma Moana-Film. Seine Filme werden regelmäßig im Rahmen der Viennale präsentiert (Auswahl): SUPERGIRL (1970), SYSTEM OHNE SCHATTEN (1983), SIEBEN FRAUEN (1989), PARADISO (1999), ROT UND BLAU (2002), FRAU FÄHRT, MANN SCHLÄFT (2003), PINK (2008), DAS ROTE ZIMMER (2010).