Alejo Moguillansky

Regisseur von
POR EL DINERO

Der 1978 in Buenos Aires geborene Alejo Moguillansky inszenierte LA PRISONERA (2006), CASTRO (2009) (Bester Film und beste Kamera, Argentinischer Wettbewerb - Bafici '09), EL LORO Y EL CISNE (2013) (Lobende Erwähnung der Jury in Argentinischer Wettbewerb - Bafici '13), NINE SHORT FILMS ON AQUILEA und BORGES/SANTIAGO (2008). Seine Filme wurden unter anderem bei der Berlinale, Viennale, in Locarno, London, Thessaloniki und Warschau gezeigt. Er schnitt Filme von Mariano Llinás, Matías Piñeiro, Hugo Santiago, Rafael Filippelli, Albertina Carri und Juan Villega. Sein Film THE LITTLE MATCH GIRL wurde auf der Ficunam 2018 ausgewählt.
Filme: POR EL DINERO (2019), THE LITTLE MATCH GIRL (2017), THE GOLD BUG (2014), EL LORO Y EL CISNE (2013), CASTRO (2009), BORGES/SANTIAGO (2008), NINE SHORT FILMS ON AQUILEA (2008), LA PRISIONERA (2006)

Zurück zur Gästeübersicht