WISSEN VOM HEILEN

V'97

DAS WISSEN VOM HEILEN

Franz Reichle
CH, 1996
Dokumentarfilme, 89min, OmdU

DAS WISSEN VOM HEILEN

Franz Reichle
CH, 1996
Dokumentarfilme, 89min, OmdU

Drehbuch: 
Franz Reichle
Ton: 
Dieter Meyer
Kamera: 
Pio Corradi
Schnitt: 
Myriam Flury
Franz Reichle

Produktion: 
T&C Film AG
Weltvertrieb: 
T&C Film AG
Verleih in Österreich: 
Filmladen
Format: 
35 mm
Farbe

Das Wissen vom Heilen ist der erste umfassende Film über tibetische Medizin, eines der höchstentwickelten Medizinsysteme der Welt. Die Arzneien dieser ganzheitlichen Medizin bestehen aus Kräutern, Wurzeln, Mineralien und anderem. Es werden Heilerfolge bei chronisch Kranken erzielt, die mit westlicher Medizin kaum kuriert werden können. Im nordindischen Dharamsala, dem Sitz der tibetischen Exilregierung, führt uns Tenzin Choedrak, der Leibarzt des Dalai Lama, in die Lehre der tibetischen Medizin ein. Tenzin Gyatso, der 14. Dalai Lama, erläutert die Bedeutung unserer Gesundheit. In Ulan-Ude und den burjatischen Steppen beobachten wir die Langzeitbehandlung von Schwerkranken durch den tibetischen Arzt Chimit-Dorzhi Dugarov. Schließlich geht es um die Möglichkeit der sinnvollen Anwendung der sanften tibetischen Medizin im Westen und um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Wirkungsweise tibetischer Arzneien.