WITTSTOCK, WITTSTOCK

V'97

WITTSTOCK, WITTSTOCK

Volker Koepp
D, 1997
Dokumentarfilme, 117min, OmeU

WITTSTOCK, WITTSTOCK

Volker Koepp
D, 1997
Dokumentarfilme, 117min, OmeU

Mit: 
Edith Dahlke
Elsbeth Fischer
Renate Lust
Drehbuch: 
Volker Koepp
Ton: 
Uve Haußig
Kamera: 
Christian Lehmann
Schnitt: 
Angelika Arnold

Produktion: 
Kruschke Film- und Fernsehproduktion
Weltvertrieb: 
Progress Film-Verleih GmbH
Format: 
35 mm
Schwarz/Weiß

1974 fährt Volker Koepp zum ersten Mal mit seinem Stab nach Wittstock, filmt das Leben in dieser alten märkischen Stadt und besonders die Veränderungen, die sich durch den Aufbau eines großen Textilbetriebes ergeben. Im Zentrum stehen drei Frauen, Edith, Elsbeth und Renate. Seitdem fuhr Koepp in unregelmäßigen Abständen immer wieder nach Wittstock, um nachzusehen, wie es mit dem Betrieb weiterging und was aus den drei Frauen geworden ist.