toca do lobo

V' 15

A toca do lobo

The Wolf's Lair

Catarina Mourão
P, 2015
Dokumentarfilme, 102min, OmeU

© Viennale © Viennale © Viennale

A toca do lobo

Catarina Mourão
P, 2015
Dokumentarfilme, 102min, OmeU

Drehbuch: 
Catarina Mourão
Ton: 
Armanda Carvalho
Kamera: 
João Ribeiro
Catarina Mourão
Schnitt: 
Pedro Duarte
Catarina Mourão
Musik: 
Bruno Pernadas

Produktion: 
Laranja Azul
Weltvertrieb: 
Portugal Film (Portuguese Film Agency)
Format: 
DCP
Farbe und Schwarz/Weiß

Anhand von Home Movies, Fotos, Briefen, Akten und in Gesprächen mit ihrer Mutter vollzieht die Enkelin des portugiesischen Schriftstellers Tomás de Figueiredo die Geschichte ihrer Familie nach. Sie fördert zutage, worüber nicht gesprochen wurde: den Aufenthalt des Großvaters in der Psychiatrie, den Onkel, der in den Untergrund ging, das Zerwürfnis zwischen Mutter und Tante. Jetzt, da sich der Nebel der Diktatur lichtet, Zeit vergangen und Unterlagen zugänglich sind, jetzt endlich lässt sich Sinn stiften auch in der eigenen Geschichte.

In Anwesenheit von Catarina Mourão and Pedro Duarte.

Catarina Mourão
Geboren 1970 in Portugal. Sie studiert Musik, Rechtswissenschaften und Film an der Bristol University und ist Mitbegründerin von Apordoc, dem portugiesischen Dokumentarfilmverband. Derzeit absolviert sie ihr Doktoratsstudium in Filmwissenschaft an der University of Edinburgh.