Tiere

V' 17

Tiere

Animals

Greg Zglinski
CH/A/PL, 2017
Spielfilme, 95min, OmdU

© Viennale © Viennale © Viennale

Tiere

Greg Zglinski
CH/A/PL, 2017
Spielfilme, 95min, OmdU

Mit: 
Birgit Minichmayr
Anna
Philipp Hochmair
Nick
Mona Petri
Mischa, Andrea, Ice-Cream Vendor
Mehdi Nebbou
Tarek
Michael Ostrowski
Harald
Drehbuch: 
Jörg Kalt
Greg Zglinski
Ton: 
Reto Stamm
Kamera: 
Piotr Jaxa
Schnitt: 
Karina Ressler
Musik: 
Bartosz Chajdecki
Ausstattung: 
Gerald Damovsky

Produktion: 
tellfilm
Coop99 Filmproduktion
Opus Film
Weltvertrieb: 
Be for Films
Verleih in Österreich: 
Polyfilm
Format: 
DCP
Farbe

Kinderbuchautorin Anna verdächtigt ihren Lebensgefährten, den Chefkoch Nick, eine Affäre mit Nachbarin Andrea zu haben. Ein gemeinsamer Urlaubs- und Arbeitsaufenthalt in den Schweizer Bergen soll die Beziehung retten. Doch unterwegs kollidiert der Wagen mit einem Schaf, und fortan fragt sich, in wessen Kopf sich dieser Film abspielt. Und wie glaubwürdig wohl dessen Wahrnehmung sein mag? Erfreulich unbekümmert sendet TIERE, den Zglinski nach einem hinterlassenen Drehbuch von Jörg Kalt inszenierte, seltsame, komische und unheimliche Nachrichten aus dem Reich des Fantastischen, wo sich die Genres mischen und Traum und Wirklichkeit ineinander übergehen.

In Anwesenheit von Greg Zglinski und Martin Gschlacht (Kameramann).

Greg Zglinski
Geboren 1968 in Warschau, wo er lebt und arbeitet. Er studiert Filmregie in Polen, in Zürich besucht er eine Pantomimen- und Schauspielschule. Filme: TOUT UN HIVER SANS FEU (2004), FOR GOOD AND FOR BAD TIMES (2007, TV-Serie), PITBULL (2008, TV-Serie), COURAGE (2011), PARADOKS (2012, TV-Serie), THE CRIME (2014, TV-Serie), LE TEMPS D’ANNA (2016).