Shorts

Things

Ben Rivers
GBR 2014
21min
V'15

Zeichnungen, Fotos, Filmstills, Bücher, Ausschnitte, Artefakte. Gesammelt im Zuge der Beschäftigung mit randständigen Menschen und abgelegenen Kulturen. Rivers lässt Bild- und Tonfragmente kollidieren, arrangiert sie im Fabelmodus der vier Jahreszeiten. Seine Freundin liest aus Robert Pingets «Fable» (1971). In seinem Garten trifft ein echtes Eichhörnchen auf die Skulptur eines Eichhörnchens. Realität und Repräsentation. Die zentrale Fragestellung des Ethnografen kulminiert schließlich in einem 3D-Rendering der eigenen Wohnung – ein persönlicher, Resonanzräume öffnender Kunstgriff.

Ben Rivers
Geboren 1972 in Somerset, Großbritannien. Dreht seit 1999 Kurzfilme und mittellange Arbeiten. Seine Filme werden bei zahlreichen Festivals präsentiert, auch regelmäßig bei der Viennale. Auswahl: THIS IS MY LAND (2006), AH, LIBERTY (2008), TWO YEARS AT SEA (2011), THE CREATION AS WE SAW IT (2012), A SPELL TO WARD OFF THE DARKNESS (2013, Ko-Regie)

Credits
  • Ben Rivers
  • Ben Rivers
Ben Rivers

LUX

16 mm
bwcol
Related Movies