Provas, Exorcismos

V'15

Provas, Exorcismos

Trials, Exorcisms

Susana Nobre
P, 2015
Kurzfilme, 25min, OmeU

© Viennale © Viennale

Provas, Exorcismos

Susana Nobre
P, 2015
Kurzfilme, 25min, OmeU

Mit: 
Óscar Santos
Bruno Pereira
Joana Ferreira
Drehbuch: 
Susana Nobre
Ton: 
António Pedro Figueiredo
João Gazua
Kamera: 
Paulo Menezes
Schnitt: 
Francisco Moreira

Produktion: 
Terratreme Filmes
Weltvertrieb: 
AGENCIA (Portuguese Short Film Agency)
Format: 
DCP
Farbe

Oscar hat 25 Jahre in einer Faserzementfabrik nahe Lissabon gearbeitet. Als diese Insolvenz anmeldet, gehen Oscar und seine Kollegen stur weiter zur Arbeit… Nobre hat Erfahrung als Arbeitsvermittlerin; nicht zuletzt mit Personal aus ihrem Dokumentarfilm VIDA ACTIVA beglaubigt sie den authentischen Duktus ihres mehrschichtigen Dramas. Nobre zitiert Henry Miller, als der Personalchef war: «Ich war wie ein Leuchtturmwärter: unter mir die Wellen, die Klippen, die Wracks. Ich konnte das Gefahrensignal geben, die Katastrophe aber nicht vermeiden (…) Ich wünschte mich frei davon, und doch war ich magisch angezogen.»

In Anwesenheit von Susana Nobre.

Susana Nobre
Geboren 1974 in Lissabon. Absolviert ein Studium der Medienwissenschaften an der Universidade Nova de Lisbon und realisiert 2001 mit SWIMMERS ihren ersten Film. Weitere arbeiten (Auswahl): DAYCARE HOSPITAL (2003), IT WOULD HAVE BEEN SIMPLE (2006), LISBON-PROVINCE (2010)