VIENNA INTERNATIONAL FILM FESTIVAL: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

HEREMIAS (UNANG AKLAT: ANG ALAMAT NG PRINSESANG BAYAWAK)

V' 06

HEREMIAS (UNANG AKLAT: ANG ALAMAT NG PRINSESANG BAYAWAK)

HEREMIAS (BOOK ONE: THE LEGEND OF THE LIZARD PRINCESS)

Lav Diaz
Philippinen, 2006
515min, OmeU

HEREMIAS (UNANG AKLAT: ANG ALAMAT NG PRINSESANG BAYAWAK)

Lav Diaz
Philippinen, 2006
, 515min, OmeU

Darsteller: 
Ronnie Lazaro
Jordan
Cid Lucero
Roeder
Dante Balaois
Perry Dizon
Simon Ibarra
Drehbuch: 
Lav Diaz
Ton: 
Bob Macabenta
Earl Drilon
Arvie Bartolome
Kamera: 
Mara Benitez
Schnitt: 
Lia Martinez
Lav Diaz
Musik: 
Earl Drilon
Lav Diaz
Ausstattung: 
Yeye Calderon
Kostüm: 
Noel Miralles

Produktion: 
sine olivia 11A Mirasol Townhomes Mirasol Street, Cubao Quezon City, Philippinen T 92 0591 6315 lavrente@yahoo.com
Weltvertrieb: 
sine olivia 11A Mirasol Townhomes Mirasol Street, Cubao Quezon City, Philippinen T 92 0591 6315 lavrente@yahoo.com
Format: 
Video (Betacam SP)
Schwarz/Weiß

Die Einwohner von Caromatan müssen ihr Dorf auf Grund eines Hurrikans verlassen. Der Hausierer Heremias landet mit seinem Karren und seinen Waren im Ort Hapon, wo ihm alles gestohlen wird. Auf der Jagd nach den Dieben bekommt er mit, wie junge Männer die Entführung eines Mädchens planen. Die Polizei rät Heremias, alles zu vergessen, da einer der Männer der Sohn eines mächtigen Gouverneurs ist. Selbst der Priester verweigert ihm jede Hilfe. Die Figur des Heremias ist repräsentativ für den Charakter des Filipino, eine Metapher für einen Menschen, der nach der Wahrheit Ausschau hält, Antworten sucht und inmitten von Ungerechtigkeit überlebt. Zudem ist das Schaffen dieser Figur repräsentativ für meine Ästhetik und meine Philosophie als Filmemacher. Es besteht ein Bedürfnis, die Geschichte des Filipino wahrheitsgemäß zu erzählen, um seine Psyche, sein Wesen und seinen Charakter zu verstehen. Dazu braucht es unbedingt eine eigene Perspektive, um ihn definieren und erlösen zu können. (Lav Diaz)