CATERPILLAR

V'10

CATERPILLAR

Koji Wakamatsu
Japan, 2010
Spielfilme, 85min, OmeU

CATERPILLAR

Koji Wakamatsu
Japan, 2010
Spielfilme, 85min, OmeU

Mit: 
Terajima Shinobu
Kurokawa Shigeko
Onishi Shima
Kurokawa Kyuzo
Yoshizawa Ken
Kurokawa Kenzo
Kasuya Keigo
Kurokawa Tadashi
Masuda Emi
Kurokawa Chiyo
Kawahara Sabu
Bürgermeister
Ishikawa Maki
Frau des Bürgermeisters
Drehbuch: 
Kurosawa Hisako
Deguchi Deru
Ton: 
Kubota Yukio
Kamera: 
Tsuji Tomohiko
Toda Yoshihisa
Schnitt: 
Kakesu Shuichi
Musik: 
Kunota Sally
Okada Yumi
Ausstattung: 
Ishida Hiromi
Kostüm: 
Myamoto Masae

Produktion: 
Wakamatsu Production Skhole Corporation
Weltvertrieb: 
Dissidenz International
Format: 
35 mm
Farbe und Schwarz/Weiß

Caterpillar ist die Adaption der gleichnamigen Kurzgeschichte des populären Romanciers Edogawa Rampo aus dem Jahr 1929. Am Schicksal eines 1940 arm- und beinamputiert aus dem Krieg heimkehrenden Soldaten und der sadomasochistischen Beziehung, die sich in der Folge zwischen ihm und seiner Frau entwickelt, reflektiert der notorisch linksradikale Wakamatsu den Widerspruch zwischen offiziellem Heldenstatus und privater Erniedrigung. Er verhandelt eine existenzielle Verlusterfahrung, die die Elterngeneration jener studentischen Aktivisten prägte, die im Mittelpunkt seines letzten Filmes, United Red Army (vergangenes Jahr bei der Viennale), standen. Ereignisse treten eben nicht einfach ein, sie haben eine Vorgeschichte.