V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

Boykott [aka Primanerehre]

V' 16

Boykott [aka Primanerehre]

Robert Land
D, 1930
73min, OF

Quelle: Filmarchiv Austria

Boykott [aka Primanerehre]

Robert Land
D, 1930
, 73min, OF

Darsteller: 
Lil Dagover
Ernst Stahl-Nachbaur
Rolf von Goth
Theodor Loos
Wolfgang Zilzer
Erich Nuernberger
Karin Evans
Harry Hertzsch
Austin Egen
Magda Schneider
Mitwirkende: 
Architektur/Bauten
Ludwig Reiber
Drehbuch: 
Alfred Schirokauer
Robert Land
Eugen Kürschner
Kamera: 
Franz Koch
Musik: 
Alexander Laszlo
Franz Grothe

Produktion: 
Münchner Lichtspielkunst AG (Emeka)
Format: 
35 mm
Schwarz/Weiß
nach der Novelle von Arnold Ulitz

Mobbing unter Schülern kann drastische Formen annehmen. Erich Haller – Sohn eines inhaftierten Generaldirektors – wird von seinen Mitschülern boykottiert, denn konservative Werte und moralisches Empfinden werden an dem Berliner Elitegymnasium, das er besucht, großgeschrieben. Er bleibt aber nicht der einzige, dessen Vater in kriminelle Machenschaften verstrickt ist. Herbert von Pahl kann diese Schande nicht ertragen und wählt einen Ausweg, den Erich tunlichst vermeiden sollte. Land widmet sich in BOYKOTT einem Thema, das auch heute von Relevanz ist, und führt sein junges Ensemble mit sicherer Hand.

 

Top