V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

ANDY WARHOL

V' 05

ANDY WARHOL

Jersain Abdrachmanow
USA, 1965
18min, stumm

ANDY WARHOL

Jersain Abdrachmanow
USA, 1965
, 18min, stumm

Produktion: 
Weltvertrieb: 
Verleih in Österreich: 
16 mm/Farbe

Die Filme von Marie Menken sind poetische Kleinode, glitzernde Fundstücke am Rande ausgetretener Kinopfade. Oft wie nebensächlich entstanden, weil sie, wie sie sagte, das Surren der Maschine so liebe; nebensächliche, unbedeutende Filme, die wichtigsten Filme der Welt. Marie Menken hatte als Filmemacherin einen großen Einfluss auf Jonas Mekas und seine Diaries. In ihrem Andy Warhol-Porträt zeigt sie einen langen Tag im Leben des Pop-Künstlers. Teil des Programms Portraits of the Artist

Top