Lola Basara

Lola Basara

Produzentin von
FAMILY DINNER

Lola Basara studierte Produktion an der Wiener Filmakademie bei Danny Krausz. Sie produzierte eine Reihe erfolgreicher Kurzfilme und wurde 2016 mit ihrem Kurzfilm "Esel" (Regie: Rafael Haider) für den Studio Hamburg Producer Young Talent Award nominiert. 2015 gründete sie die Produktionsfirma CAPRA FILM, 2021 stiegen Marc Schlegel und Peter Hengl als Partner in das Unternehmen ein. Capra Film produziert hochwertige Genrefilme mit österreichischer Identität für ein nationales und internationales Publikum. Lola Basara produzierte FAMILY DINNER, den ersten Spielfilm der Firma (gefördert u.a. durch das Österreichische Filminstitut, den Filmfonds Wien und den ORF), der 2022 beim Tribeca Film Festival seine Weltpremiere feierte und auf über 30 Filmfestivals weltweit zu sehen ist - darunter BIFAN, Fantastic Fest, Fright Fest und Sitges.

Filme (Auswahl): FAMILY DINNER (2022), LABYRINTH (2017), GENERALPROBE (2016), NACHTLICHT (2016), ESEL (2015), CORBEN (2013), EISPRUNG MIT PAPA (2013), DER HELD (2012), VADIM (2011).