Kristaq Mitro

Regisseur von
NUSJA DHE SHTETRRETHIMI

Geboren 1948 in Vlorë, Albanien, ist ein albanischer Filmregisseur. Er studierte an der Theaterabteilung des Arts Institute in Tirana. Nach dem Studium begann er als Regieassistent im "Neuen Albanischen Filmstudio" ("Kinostudio Shqipëria e Re") zu arbeiten. Als unabhängiger Regisseur gab er 1972 sein Debüt mit dem Dokumentarfilm BASKETBOLLISTJA NR. 10. Er spezialisierte sich auf Filme für Kinder, 1975 begann er eine über zwanzigjährige Zusammenarbeit mit dem Regisseur und Autor Ibrahim Muçaj. Mit ihm drehte er eine Reihe von Spielfilmen, u. a. NUSJA DHE SHTETËRRETHIMI und NJERIU I MIRË. Kristaq Mitro unterrichtet Filmregie an der University of Arts in Tirana und ist Teil der Oscar-Kommission für Albanien.
Filme (Auswahl): DIMRI I FUNDIT (1976), NUSJA DHE SHTETËRRETHIMI (1978), NË PRAG TË LIRISË (1981), NJERIU I MIRË (1983), TELEFONI I NJË MËNGJESI (1987), NJË DJALË EDHE NJË VAJZË (1990).

Zurück zur Gästeübersicht