Aya Koretzky

Regisseurin von
A VOLTA AO MUNDO QUANDO TINHAS 30 ANOS

Geboren 1983 in Tokio, ist eine japanischer Kamerafrau und Regisseurin. Sie studierte Bildende Kunst auf der Fine Arts University, Lissabon, und hat einen Master-Abschluss in Film. Aya Koretzky hat als Co-Regisseurin, Kamerafrau und Cutterin an mehreren Spiel- und Dokumentarfilmen gearbeitet. A VOLTA AO MUNDO QUANDO TINHAS 30 ANOS feierte seine Premiere beim Internationalen Filmfestival Rotterdam. Sie lebt in Lissabon, Portugal.
Filme (Auswahl): NOCTURNOS (2010, short), YAMA NO ANATA (2011, short) DIÁRIO (2011, short).

Zurück zur Gästeübersicht