V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

Zwei rote Rosen

V' 16

Zwei rote Rosen

Robert Land
D, 1928
65min, stumm, dZT

Quelle: Filmarchiv Austria

Zwei rote Rosen

Robert Land
D, 1928
, 65min, stumm, dZT

Darsteller: 
Liane Haid
Alexander Murski
Harry Halm
Oscar Marion
Oreste Bilancia
Trude Hesterberg
La Jana
Gyula Szöreghy
Teddy Bill
Mitwirkende: 
Architektur/Bauten
Andrej Andrejew
Live-Musik
Christof Kurzmann
Drehbuch: 
Robert Liebmann
Kamera: 
Arthur Martinelli

Produktion: 
Deutsche Film-Union AG (Defu), Berlin
Format: 
DCP
Schwarz/Weiß

Zwei adrette junge Männer haben ein Auge auf die hübsche und lebenslustige Blumenverkäuferin Friedel geworfen: der von Haus aus wohlhabende Hans Eriksen und der seit Kurzem berühmte Komponist Ernst Ritter. Alle drei erleiden den einen oder anderen Rückschlag, aber letztlich bringt die Musik zusammen, was zusammengehört. Das Urteil der Film-Oberprüfstelle in Berlin aus dem Jahr 1928, welches besagt, dass der Film dazu geeignet sei, die sittliche Entwicklung zu gefährden und die Fantasie zu überreizen, kann man heute guten Gewissens ignorieren.

Top