Special: Cinq Fois Godard

Sauve qui peut (la vie)

Every Man for Himself
Jean-Luc Godard
FRA, CH, BRD, AUT 1980
87min
V'14

Rette sich wer kann (das Leben) oder: die Geschichte eines Regisseurs mit Namen Godard (Dutronc), der sich einen Wiederbeginn wünscht – mit einer Frau (Baye), die an ihrer Freiheit festhalten will. Dazwischen eine Figur, die noch nicht festgelegt ist auf Maskulinität oder Femininität, Freiheit, Unfreiheit: Isabelle (Huppert), die Prostituierte. Godard kehrt zurück zum Kino, zum 35mm, zum Film als Wissenschaft, in der er untersucht, in welchem (Zeitlupen-)Rhythmus sich das Leben deutlicher zeigt: «Der zweite erste Film».

Credits
  • Isabelle Huppert - Isabelle Rivière
  • Jacques Dutronc - Paul Godard
  • Nathalie Baye - Denise Rimbaud
  • Fred Personne - First client
  • Roland Amstutz - Second client
  • Cécile Tanner - Cecile
  • Jean-Claude Carrière
  • Anne-Marie Miéville
  • Jacques Maumont
  • Oscar Stellavox
  • Luc Yersin
  • William Lubtchansky
  • Renato Berta
  • Jean-Bernard Menoud
  • Jean-Luc Godard
  • Anne-Marie Miéville
  • Gabriel Yared
Sara Films, MK2, Saga Productions, Sonimage, CNC, ZDF, SSR, ORF
Gaumont
35 mm
col
Related Movies