Special: Cinq Fois Godard

Puissance de la parole

Jean-Luc Godard
FRA 1988
26min
V'14

Seit den 1970er Jahren produziert JLG immer wieder auch Auftragsarbeiten für kommerzielle Marken, vom After Shave «Shick» (palästinensisch politisiert) bis zur Zigarettenmarke Parisienne (neutral schweizerisch). PUISSANCE DE LA PAROLE entstand als Teil einer Kampagne von France Télécom, die mit dem fertigen Imagefilm nichts anzufangen wusste und ihn nie ausstrahlte: Ein Satellit, ein Telefonat aus THE POSTMAN ALWAYS RINGS TWICE und Textausschnitte aus E.A. Poes «The Power of Words» werfen einander Echos auf allen Ton-, Symbolund Bildspuren zu. In Teilen fand der Film später Eingang in Godards HISTOIRE(S) DU CINÉMA: UNE VAGUE NOUVELLE.

Credits
  • Jean-Luc Godard based on «The Power of Words» by Edgar Allan Poe and «The Postman Always Rings Twice» by James M. Cain
  • Marc-Antoine Beldent
  • Pierre-Alain Besse
  • François Musy
  • Caroline Champetier
  • Pierre-Alain Besse
  • Jean-Luc Godard
France Télécom, JLG Films, Gaumont
Fondation Orange
DCP
col
Related Movies