Image of movie Das Rad
Shorts

Das Rad

Friedl vom Gröller
Österreich 2021
3min
stumm
V'21

„Denk ich ans Filmen in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht“, hieß einst eine Personale der Lichtbildkünstlerin Gröller/Kubelka im ÖFM – der intime Rahmen dieser spaßigen Film-Turn-Übung mag daran erinnern. Titelgebend und schlagend: die scheinbar mühelos redundante – dabei freilich ungeheuer facettenreich und vielsagend und ironisch inszenierte – kernig-körnige Leibesertüchtigung einer gewissen Johanna Kubelka. Bitte verschlafen Sie nicht den wunderschönen Twist in der Schlussminute! (Roman Scheiber)

In Anwesenheit von Friedl vom Gröller.
Dieser Film läuft im Rahmen des Screenings KURZFILMPROGRAMM 1: INHERITANCES.

In Maya Deren’s AT LAND, each vision of a foot hitting the ground took us into a new space via the magic of montage. DAS RAD works a similar transformation through the motif of a child’s handstanding wheel motion. Silent and in grainy black and white, the film takes us, simply but mysteriously, into a world of childhood. The ghosts of romanticism linger in the shots of misty hills. As in von Gröller’s ELITE (V’20), the gestures of everyday life become dance-like, and the camera itself gets involved in the dizzy, wheeling motion. Normal perceptions are literally overturned. (Adrian Martin)

In the presence of Friedl vom Gröller.
This film will be shown as part of the screening SHORT FILM PROGRAMME 1: INHERITANCES.

Credits
  • Friedl vom Gröller
  • Friedl vom Gröller
Friedl vom Gröller

sixpackfilm

sixpackfilm
16 mm
SW
Fr. 22 Okt
16:00
Filmmuseum
stumm
Related Movies