Tribute: Manoel de Oliveira

„Non“, ou a Vã Glória de Mandar

“No”, or the Vain Glory of Command
Manoel de Oliveira
P 1990
111min
V'15

Serge Daney schrieb ihm, einen französischen Regisseur hätte man für diesen Film ins Gefängnis gesteckt: «NON», OU A VÃ GLÓRIA DE MANDAR erzählt die Historie seines Landes anhand seiner Niederlagen und Abgründe. Ein Trupp von Soldaten diskutiert in der Abenddämmerung der portugiesischen Kolonialherrschaft in Afrika über den Untergang von Imperien und die Schatten, die von ihnen bleiben: «Für die Menschheit ist nicht wichtig, was man nimmt, sondern was man gibt.» De Oliveira hat ihn seinen Enkeln gewidmet.
O CONQUISTADOR CONQUISTADO führt vor, dass auch der unvergängliche Ruhm der Eroberung seine Tücken hat.

Vorfilm: O CONQUISTADOR CONQUISTADO 2012, Manoel de Oliveira, 14 Min

Aus der Sammlung der Cinemateca Portuguese und mit der Unterstützung des Österreichischen Filmmuseums

weitere Vorführung: 27. 11., 20.30 h Filmmuseum

 

Credits
  • Luís Miguel Cintra - Lieutenant Cabrita, Viriato, Dom João de Portugal
  • Diogo Dória - Soldier Manuel, Lusitanian warrior, Dom João's cousin
  • Miguel Guilherme - Soldier Salvador, Lusitanian warrior, Portuguese warrior
  • Luís Lucas - Corporal Brito, Lusitanian warrior, Portuguese nobleman
  • Carlos Gomes - Soldier Pedro, Portuguese warrior
  • António S. Lopes - Soldier, Lusitanian warrior, Portuguese warrior
  • Mateus Lorena - Dom Sebastião
  • Lola Forner - Princess Doña Isabel
  • Manoel de Oliveira
  • P. João Marques
  • Gita Cerveira
  • Elso Roque
  • Manoel de Oliveira
  • Sabine Franel
  • Alejandro Massó
  • Maria Jose Branco
  • Isabel Branco
Madragoa Filmes, Tornasol Films, Gemini Films, Société Générale de Gestion Cinématographique (SGGC)
Cinemateca Portuguesa
35 mm
Related Movies