Kiseiju

V'15

Kiseiju

Parasyte

Yamazaki Takashi
Japan, 2014
Spielfilme, 107min, OmdU

© Viennale © Viennale © Viennale

Kiseiju

Yamazaki Takashi
Japan, 2014
Spielfilme, 107min, OmdU

Mit: 
Sometani Shota
Izumi
Fukatsu Eri
Hashimoto Ai
Kitamura Kazuki
Drehbuch: 
Kosawa Ryota
Yamazaki Takashi
Ton: 
Ishizaka Hiro
Shiratori Mitsugu
Kamera: 
Sato Shoichi
Schnitt: 
Hogaki Junosuke
Musik: 
Sato Naoki
Ausstattung: 
Hayashida Yuji
Sakushima Eri
Mogi Yutaka
Kostüm: 
Tajima Kouji
Tsuge Isao

Produktion: 
Dentsu, GyaO, KDDI Corporation, Kôdansha, Nippon Shuppan Hanbai (Nippan) K.K., Nippon Television Network (NTV) et al.
Weltvertrieb: 
Toho
Format: 
DCP
Farbe

Alarm! Alien-Invasion! Während die einen erfolgreich die Gehirne der Menschen infizieren, bleibt Migi in der Hand des geistesgegenwärtigen Shinichi stecken. Bald schon muss der junge Bursche seinen Hand-Parasiten nicht mehr nur vom Busengrabschen abhalten; als unerwünschtes Mischwesen stehen Shinichi und Migi ganz weit oben auf der Abschussliste – Superhelden-Gegenwehr ist gefragt. Jede Menge Schabernack, Grausligkeiten und Tiefgründiges bietet diese auf Iwaki Hitoshis Manga-Hit basierende Variation des klassischen Body-Snatcher-Stoffs. Und flott schreitet der Irrsinn voran: Talk to the hand!

Yamazaki Takashi
Geboren 1964 in Matsumoto, Japan. Arbeitet als Drehbuchautor, Regisseur und im Bereich Visual-Effects. Für ALWAYS: SUNSET ON THIRD STREET (2006) erhält mehrere Auszeichnungen, zuletzt realisiert er STAND BY ME DORAEMON (2014) und den zweiten Teil der PARASYTE-Trilogie.