V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

1000 Augen des Dr. Mabuse

V' 12

Die 1000 Augen des Dr. Mabuse

Fritz Lang
F/I/D, 1960
103min, OF

© Viennale

Die 1000 Augen des Dr. Mabuse

Fritz Lang
F/I/D, 1960
, 103min, OF

Darsteller: 
Dawn Addams
Peter von Eyck
Wolfgang Preiß
Gert Fröbe
Werner Peters
Lupo Prezzo
Andrea Checchi
Reinhard Koldehoff
Howard Vernon
Nico Pepe
David Camerone
Jean-Jacques Delbo
Marieluise Nagel
Werner Buttler
Linda Sini
Rolf Möbius
Bruno W. Pantel
Albert Bessler
Mitwirkende: 
Produzent
Arthur Brauner
Drehbuch: 
Fritz Lang
Heinz Oskar Wuttig
nach Jan Fethke und Norbert Jacques
Ton: 
Eduard Kessel
Kamera: 
Karl Loeb
Schnitt: 
Traute Wischniewsky
Musik: 
Bert Grund
Ausstattung: 
Erich Kettelhut
Johannes Ott
Kostüm: 
Ina Stein

Produktion: 
CCC-Filmkunst, Berlin; Cei-Incom, Rom
Format: 
35 mm
Schwarz/Weiß

In seiner letzten Regiearbeit greift Lang 27 Jahre nach seinem ersten MABUSE-Film das Thema des genialen und omnipräsenten Verbrechers erneut auf. Wieder ist es ein Psychiater, der wahnsinnig und machtbesessen danach trachtet, die Welt ins Chaos zu stürzen. Mittelpunkt dieses Karussells von Schein und Entlarvung ist ein von den Nazis erbautes Luxushotel, in dem jedes Zimmer mit Kameras überwacht wird. Dem neuen Mabuse, Herr über Gedanken und Imagination, bleibt nichts verborgen. Als Machtzentrale genügt ihm ein Raum voller Monitore.

Top