Stephan Bechinger

Editor von
SPACE DOGS

Stephan Bechinger, besuchte das European Film College in Ebeltoft, Dänemark, arbeitete im Anschluss in Köln als Editor, bis er 2008 sein Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg im Fachbereich Montage/Schnitt begann. Im Zuge eines Auslandsjahres arbeitete er als Volontär bei Cinema Jenin und studierte ein Semester an der Sam Spiegel Film & Television School in Jerusalem. 2014 wurde er für die Montage des Kurzfilms BOULEVARD’S END bei Filmplus für den Avid Förderpreis Schnitt nominiert. 2015 schloß er sein Studium mit der Montage des Dokumentarfilms HINTER DEM SCHNEESTURM ab. 2018 erhielt er den Preis der deutschen Filmkritik für den besten Schnitt für DAS UNMÖGLICHE BILD.
Filme: SPACE DOGS (2019, A/D), SYSTEMSPRENGER (2019, D), 2557 (2017, D), OHNE DIESE WELT (2017, D), DAS UNMÖGLICHE BILD (2016, A/D), HINTER DEM SCHNEESTURM (2016, D), SCHWARZER ZUCKER (2014, D), BOULEVARD'S END (2014, D), BRÜDERLEIN (2013, D), EIN VERSPRECHEN (2012, D/A), SONOR (2011, D), SYNKOPE (2011, D), MEINUNGSMEER (2010, D)

Zurück zur Gästeübersicht