Stefan Ettlinger

Regisseur von 
FILME DER ANARCHISTISCHEN GUMMIZELLE

Geboren 1958 in Nürnberg, ist ein deutscher Maler, Zeichner und Musiker. Er studierte an der Kunstakademie Düsseldorf, nach dem Studium entstanden seine ersten Filme und Performances. Er komponierte außerdem Musik und wurde u. a. Mitglied der AGZ (Anarchistische GummiZelle). Zahlreiche internationale Ausstellungen, Preise und Stipendien. Stefan Ettlinger lebt und arbeitet in Düsseldorf. 
Filme (Auswahl): NACH DEM KRIEG FUHR JOHNNY NACH WIEN (1983), VANESSA OF THE CAVE (2008) und ROM CHINALAND TO RICARDO (2012). 

Zurück zur Gästeübersicht