Ivan Marković

Regisseur von
CHUN NUAN HUA KAI
ICH WAR ZUHAUSE, ABER

Geboren 1989 in Belgrad, Serbien, ist Kameramann und Regisseur. Er absolvierte die Fakultät für Schauspielkunst in Belgrad (Filmwissenschaften) und schloss ein Masterstudium für Kunst und Medien an der Universität der Künste Berlin ab. Für seine Film- und Fotoarbeiten gewann er den Preis der „Erste Bank Foundation“ als bester Visual Artist im Jahr 2014. Er arbeitete als Kameramann an mehreren Spielfilmen, darunter YOU HAVE THE NIGHT von Ivan Salatić und ICH WAR ZUHAUSE, ABER von Angela Schanelec. Der Kurzfilm WHITE BIRD, an dem er als Kameramann und Co-Regisseur mit Linfeng Wu gearbeitet hat, feierte seine Premiere bei den Berlinale Shorts 2016. Ivan Marković lebt und arbeitet in Belgrad und Berlin.
Filme (Auswahl): WHITE BIRD (2016, short), SVI SEVERNI GRADOVI (2016, als Kameramann), CENTAR (2018), CHUN NUAN HUA KAI (2019)

Zurück zur Gästeübersicht