V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

Carlos Bustamante

Kamera für
ZUM BEGRIFF DES 'KRITISCHEN KOMMUNISMUS' BEI ANTONIO LABRIOLA (1843-1904)

Geboren 1941 in Mexiko. Filmemacher, Kameramann und Fotograf, lebt in Berlin. Studium der Theaterwissenschaft an der Universität in Arizona und an der DFFB. Ab 1970 arbeitet er als freiberuflicher Kameramann. Von 1989 bis 2006 Professor für die Theorie audiovisueller Gestaltung und Realisation an der UDK. Neben seinen frühen eigenen Arbeiten wie CHIP GETS HIS DIPLOMA, GREEN BERET, DE OPPRESSO LIBER, HASKELL WEXLER, KAMERAMANN und ADELBERT'S DILEMMA, ist er an zahlreichen Filmen als Regisseur, Kameramann oder Darsteller beteiligt. 

Top