V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

Alain Guiraudie

Regisseur 

Geboren 1964 in Villefranche-de-Rouergue, Frankreich. Nach mehreren Kurzfilmen dreht er 2000 den mittellangen Film DU SOLEIL POUR LES GUEUX und 2001 CE VIEUX RÊVE QUI BOUGE. Die Viennale widmet ihm 2001 eine Werkschau und zeigt in der Folge sämtliche Arbeiten. Mit PAS DE REPOS POUR LES BRAVES (2003) dreht er sein Langfilmdebüt, es folgen VOICI VENU LE TEMPS (2005) und LE ROI DE L’ EVASION (2009). Für L’ INCONNU DU LAC erhält er in Cannes den Preis für die Beste Regie.   

 

Top