UNAGI

V'97

UNAGI

EEL, THE

Shohei Imamura
J, 1997
Spielfilme, 117min, OF

UNAGI

Shohei Imamura
J, 1997
Spielfilme, 117min, OF

Mit: 
Koji Yakusho
Misa Shimizu
Fujio Tsuneta
Drehbuch: 
Motofumi Tomikawa
Daisuke Tengan
Shohei Imamura nach der Erzählung Glimmering in the Dark von Akira Yoshimura
Ton: 
Kenichi Benitani
Kamera: 
Shigeru Komatsubara
Schnitt: 
Hajime Okayasu
Musik: 
Shinichiro Ikebe
Ausstattung: 
Hisao Inagaki

Produktion: 
Eisei Gekijo Co. Ltd.
Weltvertrieb: 
Shochiku Co. Ltd.
Verleih in Österreich: 
Filmladen
Format: 
35 mm
Farbe

Takuro Yamashita hat seine untreue Frau ermordet. Nach acht Jahren Gefängnis wird er auf Bewährung entlassen. Er beginnt ein neues Leben und eröffnet einen Friseurladen in einer Kleinstadt außerhalb Tokyos. Sein engster "Vertrauter" ist ein Aal, der ihm während seiner Zeit im Gefängnis Gesellschaft geleistet hat. Langsam beginnt Takuro die Last der Vergangenheit abzustreifen und öffnet sich den Bewohnern des Städtchens, die sein Geschäft aufsuchen. Sein Leben ändert sich abrupt, als die junge Keiko auftaucht, die er davon abhält, Selbstmord zu begehen. Keiko, die wie er eine schwere Zeit durchgemacht hat, beginnt bei ihm zu arbeiten. Beide fühlen wachsende Sympathie füreinander. Doch die Vergangenheit ist noch nicht abgeschlossen.