Un etaj mai jos

V'15

Un etaj mai jos

One Floor Below

Radu Muntean
RO/F/D/S, 2015
Spielfilme, 93min, OmeU

© Viennale © Viennale © Viennale

Un etaj mai jos

Radu Muntean
RO/F/D/S, 2015
Spielfilme, 93min, OmeU

Mit: 
Teodor Corban
Sandu Patrascu
Iulian Postelnicu
Vali Dima
Oxana Moravec
Olga Patrascu
Drehbuch: 
Alexandru Baciu
Radu Muntean
Razvan Radulescu
Ton: 
Andre Rigaut
Kamera: 
Tudor Lucaciu
Schnitt: 
Alexandru Radu
Musik: 
Electric Brother
Ausstattung: 
Sorin Dima

Produktion: 
Multi Media Est
Les Films de l’Après-Midi
NeueMediopolis Filmproduktion
Bleck Film & TV AB
Weltvertrieb: 
Films Boutique
Format: 
DCP
Farbe

Eine Etage tiefer wurde eine junge Frau ermordet. Patrascu hat den Täter gesehen, doch er hält sich raus und schweigt. Aber damit ist die Sache noch lange nicht beendet. Denn Patrascu hat außer der echten Leiche auch eine sprichwörtliche im Keller: sein Gewissen. Und das kitzelt ausgerechnet der Täter beständig. Muntean konzentriert sich in minimalistischen Einstellungen auf seinen faszinierenden Anti-Helden und baut eine ungeheure Spannung auf. UN ETAJ MAI JOS ist ein weiteres, meisterliches Exempel dieser reduzierten, dafür umso eindringlicheren rumänischen Filme, die seit einiger Zeit die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

In Anwesenheit von Radu Muntean.

Radu Muntean
Geboren 1971 in Bukarest. Regiestudium an der Theater- und Filmakademie in Bukarest, wo 1992 sein erster Kurzfilm THEY ARE ALSO OF OUR SKIN entsteht. Mit LINDENFELD dreht er 1994 seinen ersten Langdokumentarfilm. Mit seinem ersten Spielfilm THE RAGE (2002) erlangt er internationale Aufmerksamkeit und zählt seither zu den Protagonisten des neuen rumänischen Kinos. Weitere Filme (Auswahl): THE PAPER WILL BE BLUE (2006), BOOGIE/SUMMER HOLIDAY (2008), TUESDAY, AFTER CHRISTMAS (2009, Viennale 10)